Ergebnisse

Ergebnisse für: ‘Musik’

Kerstin HeilesFrau meiner Träume

Bühnenstück/Soloprogramm 2006, Regie: Sarah Kohrs (Bearbeitung)

Auf ihrem Weg ins Glück verwandelt sich „Die Frau meiner Träume“ von der Diva zum Unschuldsengel, vom Vamp zur hingebungsvollen Liebenden. Stilsicher interpretiert Kerstin Heiles Chansons und Songs aus einem Jahrhundert, angefangen von den 1920er Jahren bis heute.
Bis zum Showdown wird getanzt, gesungen, gelacht und geweint. Dramaturgisch geschickt ausgewählte, tolle Musik , großartige Tanzszenen, dazu Witz und Esprit garantieren beste Unterhaltung und gewähren tiefe Einblicke in die Seele der Frauen …

Lektorate ,

Kerstin Heiles Edith Piaf. Chansons d’amour

Bühnenstück/Soloprogramm 2008, Regie: Michael Wedekind (Bearbeitung)

Edith Piaf ist Mythos, Legende, Leidenschaft. Ihre unverwechselbare Stimme betörte Millionen. Ihr Leben war spannender als jede Fiktion, ihr Herz erfüllt von ungestillter Sehnsucht nach Liebe, die am Ende über den Tod siegt.
Gemeinsam mit Christoph Pauli am Flügel und Maria Reiter am Akkordeon begibt sich Kerstin Heiles in einem zweistündigen Programm auf die Spuren der großen Chansonnière.
„Kerstin Heiles singt Piaf zum Niederknien“, jubelte die Süddeutsche Zeitung.

Lektorate ,

Annie – Das Musical

Programmheft, Texte und Redaktion, München 1998

Eigene Texte ,

Rock Encyclopedia. Bertelsmann Rocklexikon

Rock Encyclopedia, Bertelsmann Electronic Publishing 1996 (Lektorat)

Englisch, Lektorate